Pi Sound

Nachdem mein erster Versuch mit einem Pi3 Bluetooth und einer Bose Soundlink leider nicht besonders erfolgreich war (unveröffentlicher Artikel), hier nun ein zweiter Versuch mit einer USB Soundkarte.

Zum Einsatz kommt ein USB 2.0 Sound Adapter von LogiLink:

logilink-usb-audio-adapter

 

 

 

 

 

Start mit einer frischen Jessie Installation auf einem Pi2 (ohne Wifi&Bluetooth). Als erstes vor dem weiteren Start das System auf den aktuellen Stand gebracht:

Als nächstes den USB Stick anstecken und prüfen ob er erkannt wurde (hier als “C-Media Electronics):

USB Soundkarte im ALSA Mixer als Default Device auswählen. Dazu erst einmal mit alsa -l die Liste der verfügbaren ALSA Geräte ausgeben:

Nun zwei Dinge rekonfigurieren (geht auch über die Oberfläche: Audio Device Settings):

  1. /usr/share/alsa/alsa.conf
  2. /etc/asound.conf  (oder ~/.aoundrc)

Nun ein REBOOT

Nun ein Test mit:

Den AlsaMixer kann man auch von der Kommandozeile aus aufrufen:

 

 

 

 

Quellartikel die geholfen hatten: